APOPTYGMA BERZERK

Die norwegische Elektro-Rock-Band ApoptygmaBerzerk wurde 1989 von Stephan Groth (auch als Grothesk bekannt) und Jon Erik Martinsen (der das Duo kurz nach der Gründung verließ) gegründet. Anfangs machten sie sich einen Namen als hartes Gothic - Industrial - Outfit, das sich über die Jahrzehnte hinweg mit einer Vielzahl elektronischer Elemente & Stile zu einer der gefragtesten Elektro-Acts weltweit entwickelte. APOPs erste Single "Ashes to Ashes" erschien 1991 auf dem norwegischen Tatra-Label. Ein Beitrag auf der„Sex, Drugs & EBM“-Compilationverhalf der Band zu internationaler Aufmerksamkeit.  Apop unterzeichneten bei dem US Label Metropolis Records, die 1998 eine Compilation mit dem Titel „The ApopcalypticManifesto“, eine Sammlung von frühen Singles und Tracks von ihrer norwegischen Debüt-LP, Soli Deo Gloria veröffentlichten. Das Nachfolgewerk „7“ folgte später im Jahr und besiegelte die internationale Karriere der Norweger.

Anfang 2000 tauchten ApoptygmaBerzerk wieder mit „Welcome to Earth“ auf. Weniger aggressiv als ihr früheres Material, war das Album mehr New Wave als Industrial, was dem Gesamtsound der Band eine neue Richtung gab. „Harmonizer“ fügte dem Soundspektrum im Jahre 2002 einige Synth-Pop-Texturen hinzu, während 2005 in „You&MeAgainstthe World“ Rockgitarren und traditionellere Songstrukturen Einzug hielten. Mit der Veröffentlichung der „Black“ EP, zu der auch der schräge Indie-Rocker "Shine On" gehörte, setzte sich diese Entwicklung bis ins nächste Jahr fort. Ein Cover der New Wave Heroes Joy Division erschien auf der Fortsetzung der Black EP, die 2011 erschien. Ende 2016 setzte APOP - bestehend aus Stephan Groth, Ted Skogmann, Jonas Groth und AudunStengel - ihre Entwicklung auf dem atmosphärischen Niveau fort. „Exit Popularity Contest“ (erschien in den USA über The End Records) ist eine Zusammenstellung von drei zuvor veröffentlichten Instrumental- EPs aus den Jahren 2014 (StopFeedingtheBeast), 2015 (Videodrone) und 2016 (Xenogenesis).

Nachdem ApoptygmaBerzerk in den Jahren 2017 und 2018 ausgesuchte (ausverkaufte) Shows und Festivals gespielt hat, schreibt die Band aktuell Songs für ein neues Album, welches für die zweite Jahreshälfte 2019 geplant ist. Das neue Album wird wieder alle Qualitäten von APOPs erfolgreichsten Sounds repräsentieren, die ihre Fans seit über 20 Jahren lieben. High Energy Electronic Music trifft auf kraftvolle Beats und eingängige Melodien.
 

» Official Homepage

Termine

APOPTYGMA BERZERK
16.08.2019
Dresden-Reithalle Str. E
Letzte News...
Nächste Termine
Banner
Banner
Banner
Suche
Newsletter