EISBRECHER

Liebe Musikfreunde und Konzertbesucher,

wir freuen uns riesig, Euch weitere großartige Open-Air-Konzerte ankündigen zu können:

24.09.2020 VNV Nation

25.09.2020 Project Pitchfork – einziges Deutschlandkonzert 2020

26.09.2020 Eisbrecher – einziges Open Air 2020

03.10.2020 Blutengel

Nachfolgend die wichtigsten Informationen dazu:

Ort aller Konzerte: Dresden – Freilichtbühne Junge Garde / Karcher Allee

Livekonzerte - kein Autokino!

Einlass jeweils: 18.00 Uhr
Beginn jeweils: 19.30 Uhr

Tickets sind ab Freitag 14.08.2020 / 11 Uhr über eventim.de sowie unter www.city-ticket.de und an Euren lokalen CTS VVK-Stellen erhältlich.

Die „Junge Garde“ ist eine wunderschöne Veranstaltungsstätte in der Art eines Amphitheaters und verfügt über eine feste Reihenbestuhlung. Die Eintrittskarten dafür werden mit freier Sitzplatzwahl verkauft. Es dürfen max. 2 Haushalte ohne Mindestabstand nebeneinandersitzen.Weiterhin wird es ein kleines Kontingent an Karten für Plätze direkt vor der Bühne geben. Diese werden nummeriert und genau nach Sitzplatz angeboten! Aufgrund der Nachverfolgung werden beim Ticketkauf die persönlichen Daten erfasst.

Auf den Sitzplätzen herrscht keine Maskenpflicht.

Beim Verlassen des Sitzplatzes bitten wir Euch den Mund-Nasenschutz zu tragen und schnellstmöglich wieder auf Eure Plätze zurückzukehren. Weiterhin empfehlen wir, den Mund-Nasenschutz in den Bereichen zu tragen, wo der Mindestabstand unterschritten werden könnte, z.B. wenn ihr am Einlass, den Gastro- und Merchständen oder an der Toilette ansteht.Alle Besucher haben darauf zu achten, im Gelände und insbesondere bei Schlangenbildungen den Mindestabstand einzuhalten.

Bitte nehmt gegenseitig Rücksicht, achtet auf die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln, haltet Abstand zueinander und hustet und niest in die Armbeuge.

Beim Kauf der Eintrittskarten liegt kein Fernabsatzvertrag gemäß § 312b BGB vor. Dadurch besteht kein Widerrufs- und Rückgaberecht. Das Kündigungsrecht gem. § 649 BGB und die Rückgabe der gekauften Tickets ist ausgeschlossen! Ausgenommen bei Absage der Veranstaltung.

Rollstuhlfahrer sowie deren Begleitpersonen werden auf dem Gelände durch die Security platziert. Je Rollstuhlfahrer hat eine Begleitperson kostenfreien Eintritt. Das Rolli Kontingent ist limitiert! Bitte meldet Rolli Fahrer bei City Ticket Chemnitz Tel. 0371 6945702 an!

Es wird eine branchenübliche Gastronomie (Speisen, Getränke, Cocktails etc.) vor Ort angeboten! Das Mitbringen von eigenen Getränken und Speisen ist nicht möglich.

Die Konzerte unterliegen den Vorgaben und Erlass der aktuell geltenden gesetzlichen Bestimmungen und Hygienevorschriften. Dementsprechend kann das Konzept der Veranstaltungen entsprechend der aktuellen Lage angepasst werden. Bitte informiert Euch im Vorfeld und am Tag der Veranstaltung über die aktuell geltenden Regeln! Jeder Besucher muss einen Mund-Nasenschutz mit sich führen! Es wird keine Möglichkeit geben, diesen vor Ort zu erwerben.

Solltet Ihr Fieber, Halsschmerzen, Husten oder andere Symptome haben, welche auf Corona hinweisen, ist der Zutritt zur Veranstaltung ausgeschlossen.

Bei Absage oder Verlegung der Veranstaltung werden keine Fahrt- und Unterbringungskosten erstattet. Bitte informiert Euch vor Reiseantritt auf unserer Internetseite ( www.inmove.de ) ob die Veranstaltung wie geplant stattfindet.

Wir danken Euch für Euer Verständnis und Eure Mithilfe und freuen uns riesig Euch alle endlich LIVE wieder zu erleben.

Euer In Move Team und im Namen von VNV Nation, Project Pitchfork, Blutengel und Eisbrecher!

 


 

Unverkennbar geschmiedet im Heimathafen der bayerischen Landeshauptstadt München sind Eisbrecher Flaggschiff der sogenannten Neuen Deutschen Härte. Seit nunmehr 15 Jahren navigiert die Band im Fahrwasser eines Musikgenres, das wie eine musikalische Skulptur für deutsche Schlagworte scheint und bricht deren eng gesteckte Grenzen dabei zugleich zielsicher Stück für Stück.

Mit ihren plakativ-intelligenten deutschen Texten und ihrer charakteristischen Rhythmik haben sich EISBRECHER längst über die Genre- und Landesgrenzen hinweg etabliert. Innerhalb von nur weniger Monate erhielt die Band Zweifach-Gold für ihre letzten beiden Alben „Die Hölle Muss Warten“ und „Schock“. Zwei Mal gelang ihnen damit der Vize-Chartsieg. Im Frühjahr 2016 folgte eine nahezu komplett ausverkaufte Tour, die die Musiker unter anderem auch nach Russland und Finnland, führte. Ihr aktuelles Album „Schock“ hielt sich über 33 Wochen lang in den deutschen Charts. Und Eisbrecher wären nicht Eisbrecher wenn sie neben all den illustren Festivals wie dem Greenfield, Rockavaria, Rock In Vienna – wo man vor 50.000 Besuchern die Bühne vor Rammstein bestritt –, dem Summer Breeze oder Mera Luna nicht auch für ganz individuelle Momente in der Konzert-Historie sorgen würden. So bespielte die Band bereits den Gipfel von Deutschlands höchstem Berg, der Zugspitze, oder die MS Rheinenergie in Köln.

Zwischen all der spektakulären Liveshow-Optik, all der stoischen Härte, den maschinengleichen Riffs und dem hintergründigen Wortwitz, erstrahlt ihre ganz eigene Persönlichkeit. Wortwitz beweist der schlagfertige Frontmann Alex Wesselsky nicht nur bei EISBRECHER, sondern auch in der TV-Landschaft, wo er Formate wie „Der Checker“ (DMAX), „Auto gebraucht“ (Kabel1), „Auftrag Auto“ (Sport1), „Fort Boyard“ (Kabel1) oder „Red Bull Crashed Ice“ (Kabel1) Witz und Charme verlieh. Der gebürtige Augsburger dreht derzeit für DMAX ein neues Format. Außerdem ist Alex in Kürze als „Der Eisgeneral“ im Rahmen von Peter Maffays „Tabaluga“ deutschlandweit zu sehen. So verbreitern EISBRECHER weiter ihr Fahrwasser, ohne dabei von ihrem Kurs, der wachsende Erfolge, größer werdende Konzerthallen und intime Interaktion mit ihrem Publikum gleichermaßen beinhaltet, abzukommen. 
 

 

» Official Homepage

Termine

EISBRECHER
26.09.2020
Dresden-Freilichtbühne Junge Garde
EISBRECHER
07.11.2020
Leipzig-Haus Auensee
EISBRECHER
27.11.2020
Dresden-Alter Schlachthof
Letzte News...
Nächste Termine
Banner
Banner
Banner
Suche
Newsletter